Qualitätswettbewerb der Schweizer Fleischbranche

Beste Fleisch- und Wurstspezialitäten – soweit das Auge reicht!

Fleischtheke
Der Qualitätswettbewerb der Schweizer Fleischbranche ist auch in diesem Jahr die Hauptattraktion der Mefa. Am Messestand des Schweizer Fleisch-Fachverbands (SFF) stehen die Siegerprodukte zur Degustation bereit: herausragende Schweizer Fleischwaren aus den acht Kategorien «Brühwürste», «Rohwürste», «Kochwürste», «Rohpökelwaren», «Kochpökelwaren», «Feinkostprodukte», «verschiedene Produkte» und «E-Nummern frei».

Das Bewertungsverfahren ist aufwändig. Im Vorfeld der Messe testen ausgewiesene Fachleute rund 800 bereits vorselektionierte Fleischerzeugnisse zweimal anonym. Dabei beurteilen sie das Aussehen, das Schnittbild, den Geruch, den Geschmack und die Verarbeitung. Der Wettbewerb ist für alle Teilnehmenden wichtig, weil sie so ihre Produkte einer breiten Öffentlichkeit vorstellen und damit gezielt promoten können.

Die Siegerehrung Qualitätswettbewerb findet am Sonntag, 19. November 2017, von 15 bis 16 Uhr, im Metzgerstübli statt.